Logo Spessartweg
http://spessartweg.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/spessartweg.Wanderer_1gk-is-92.jpglink

Spessart-Mainland

http://spessartweg.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/spessartweg.Morgenstimmunggk-is-92.jpglink

Spessart-Mainland

http://spessartweg.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/spessartweg.Wanderer_2gk-is-92.jpglink

Spessart-Mainland

http://spessartweg.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/spessartweg.Pompejanumgk-is-92.jpglink

Spessart-Mainland

http://spessartweg.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/spessartweg.Waldweg_1gk-is-92.jpglink

Spessart-Mainland

Spessartwege 1 & 2 wieder als Qualitätswege ausgezeichnet

Die Fernwanderwege Spessartweg 1 und Spessartweg 2 wurden am Samstag in Stuttgart erneut als „Qualitätswege Wanderbares Deutschland“ ausgezeichnet. Damit wurde das begehrte Zertifikat des Deutschen Wanderverbands nun schon zum fünften Mal an die beiden Spessartwege vergeben. Sie zählen damit zu den ältesten Qualitätswegen Deutschlands. Erneut wurde damit die dauerhaft höchste Wegequalität der beiden Wege bestätigt. Das Zertifikat wird für drei Jahre vergeben. Die Auszeichnung überreichte der Präsident des Deutschen Wanderbands, Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß, an den Geschäftsführer des Tourismusverbands Spessart-Mainland, Michael Seiterle.

Der Tourismusverband Spessart-Mainland hat gemeinsam mit dem Spessartbund die Nachzertifizierung organisiert und durchgeführt. Auch dieses Mal haben gesonderte als Qualitätswegeerfasser geschulte ehrenamtliche Mitglieder des Spessartbunds jeden Kilometer der beiden Wege anhand der Kriterien für Qualitätswege überprüft und etwaige Mängel beseitigt.

Beide Spessartwege sind knapp 60 Kilometer lang. Spessartweg 1 verläuft in West-Ost-Richtung von Aschaffenburg nach Gemünden am Main. Sein Schwerpunkt liegt auf den historischen Sehenswürdigkeiten. Spessartweg 2 startet in Heigenbrücken im Hochspessart und führt nach Stadtprozelten an den Main. Er ist landschaftlich sehr reizvoll und wandertechnisch etwas anspruchsvoller. Beide Wege führen abschnittsweise auch durch „Qualitätsregion Wanderbares Deutschland" RÄUBERLAND.

© Tourismusverband Spessart-Mainland 2014